Skip to main content

Über 160 Testberichte - Waagen aller Art von mir getestet.

Geeichte Personenwaage – Modellvergleich und Beratung

geeichte_personenwaage_modelleSie kennen diese Situation garantiert: Sie stellen sich morgens auf die Trittfläche Ihrer Personenwaage und wundern sich, wie sie über Nacht so viel zunehmen konnten. Sie wiegen sich erneut und dieses Mal zeigt die Personenwaage wieder einen anderen Wert an. Sie dachten eigentlich, dass Sie dieses Problem mit dem Kauf der neuen Personenwaage aus der Welt geschafft hätten und ärgern sich darüber, dass auch dieses Modell Ihre Erwartungen nicht erfüllt.

Leider ist es sehr schwierig eine genaue Personenwaage zu finden, da die Modellauswahl sehr groß und abweichende Messergebnisse mitunter auch bei höherpreisigen Modellen gang und gäbe sind, wie ich im Rahmen meines Personenwaage Test feststellen konnte. Auch wesentlich teurere Körperanalysewaagen können ein ungenaues Messergebnis des Körpergewichtes liefern, sind aber bei der Bestimmung von anderen Körperwerten wie dem Körperfettanteil wesentlich genauer.

Geeichte Personenwaage – Meine Favoriten

123
Seca 711 Säulenwaage 220 kg inkl. Eichkosten - Soehnle Mediscale 773 Personenwaage Test Professionelle Step-On-Personenwaage [Kern MPD 250K100M] mit Eich- und Medizinzulassung, Wägebereich [Max]: 250 kg, Ablesbarkeit [d]: 100 g, Netzadapter (extern) serienmäßig - Meine Empfehlung
Modell Seca 711 mechanische Säulenwaage geeichtSoehnle Mediscale 773 PersonenwaageKern MPD 250K100M Personenwaage
Testergebnis

8.2/10

"Professionelle geeichte mechanische Personenwaage der Spitzenklasse"

9/10

"Hochpräzise Qualitätswaage mit Eichklasse III Zertifizierung"

8.8/10

"Professionelle Personenwaage mit Medizinzulassung nach 93/42/EWG für höchste Ansprüche"

Bewertung
Preis

795,00 € 799,00 €

inkl. 19% MwSt.

906,50 €

inkl. 19% MwSt.

366,20 € 409,80 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Test AnsehenZum Test AnsehenZum Test Ansehen

Geeichte Personenwaage  – Ein genaues Messergebnis hat seinen Preis

Auf das Messergebnis Ihres Arztes können Sie sich hingegen durchaus verlassen, denn dieser nutzt in der Regel eine geeichte Personenwaage der Eichklasse III mit einer Medizinzulassung nach 93/42/EWG.

Im Gegensatz zu handelsüblichen Personenwaagen für das heimische Badezimmer, kann eine geeichte digitale Personenwaage wie die zumeist weder einen Design Award noch einen günstigen Preis vorweisen. Hier gehts zum Soehnle Mediscale 773 Personenwaage Test.

Darüber hinaus liegt es auch an Ihnen selbst, welchen Preis Sie bereit sind zu zahlen, um ein genaues Messergebnis zu erhalten, oder besser gesagt, mit welcher Abweichung im Messergebnis Sie leben können.

Sollte sich ein für Sie tolerierbarer Rahmen zwischen 100 – 300 Gramm Abweichung vom tatsächlichen Körpergewicht befinden, tut es auch jede handelsübliche Personenwaage. Sollten Sie jedoch z.B. auch aus gesundheitlichen Gründen ein wesentlich genaueres Messergebnis bevorzugen, werden Sie um eine geeichte Personenwaage nicht herum kommen.

Im folgenden Abschnitt möchte ich Ihnen die Vor- und Nachteile einer geeichten Personenwaage erläutern und im Anschluss zwei Modelle vorstellen, die für den ein oder anderen noch im preislichen Rahmen des Machbaren liegen. Zu guter letzt möchte ich auf die Bedienung bzw. den richtigen Umgang mit einer geeichten Personenwaage eingehen.

Geeichte Personenwaage kaufen – Vor- und Nachteile in der Übersicht

Vorteile einer geeichten Personenwaage

Immer ein genaues Messergebnis
Hohe Tragkraft von mindestens 200 kg im Vergleich zu herkömmlichen Personenwaagen
Medizinzulassung nach 93/42/EWG
Eichklasse III
Robust und für den täglichen Einsatz konzipiert
Leicht zu reinigende und desinfizierbare Oberfläche
Rutschfeste Trittfläche
Hohe Standfestigkeit

Nachteile einer geeichten Personenwaage

Hoher Anschaffungspreis von mehreren hundert Euro
Medizinisches bzw. zweckmäßiges Design
Hohes Eigengewicht
Keine zusätzlichen Funktionen

Geeichte Personenwaage Test –  Diese Modelle messen genau

Kern MPD 250K100M Personenwaage

Vom Design her typisch zweckmäßig gehalten, überzeugt die MPD 250K100M in meinem Personenwaage Test mit einer Tragkraft von bis zu 250 kg. Das Messergebnis wird hierbei über ein großes beleuchtetes Display in einer 100 Gramm genauen Teilung ausgegeben.

Für eine Inbetriebnahme wird die Trittfläche kurz mit dem Fuß angetippt und kann im Anschluss direkt betreten werden. Das Messergebnis wird innerhalb kürzester Zeit ausgegeben und mit 25 mm großen Ziffern dargestellt. Besonders praktisch: Die geeichte digitale Personenwaage kann sowohl mit einem Netzteil oder auch mit 6 x 1,5V AA-Batterien betrieben werden. Somit können Sie die Waage auch frei im Raum aufstellen, ohne auf die Nähe einer Steckdose achten zu müssen. Passende Batterien sowie ein Netzteil sind im Lieferumfang der Personenwaage jedoch bereits enthalten.

Produktdetails

  • Tragkraft bis 250 kg
  • Eichklasse III geeicht
  • Anerkannte Medizinzulassung nach 93/42/EWG
  • Größe der Trittfläche: 365 x 360 x 80 mm
  • 100 Gramm genaue Teilung des Messergebnisses
  • Geringe Mindestlast von 2 kg
  • Hintergrundbeleuchtung
  • 6-stellige LCD-Anzeige mit 25mm großen Ziffern
  • Leicht zu reinigen
  • 4 hochwertige Wägezellen
  • Rutschfeste Trittfläche
  • Inklusive 6 x 1,5V AA-Batterien
  • Inklusive Netzteil

Das Display derMPD 250K100M selbst ist fest verschraubt und befindet sich in einem für den Anwender ablesefreundlichen Winkel.

Die große Trittfläche der Waage lässt sich darüber hinaus dank rutschfester Gummifüße sicher aufstellen und die stabile Trittfläche bietet ausreichend Platz auch für größere Personen.

Fazit

Wer bereit ist für ein genaues Messergebnis mehrere hundert Euro zu investieren, erhält mit der Kern MPD 250K100M jederzeit definitiv ein genaues Messergebnis. Gerade wenn man sich schon länger über ungenügende Messergebnisse ärgert, kann diese Waage auch auf lange Sicht betrachtet Abhilfe schaffen, denn so schnell müssen Sie sich nach dem Erwerb der MPD 250K100M keine neue Personenwaage zulegen. Schade ist hingegen, dass die Waage kein abnehmbares Display vorweist.

Meine Empfehlung Kern MPD 250K100M Personenwaage

366,20 € 409,80 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Test Ansehen

Soehnle Mediscale 773 Personenwaage

Noch ein Stück teurer als die eben vorgestellte Kern Personenwaage ist die geeichte Personenwaage Mediscale 773. Die über eine Eichklasse III und Medizinzulassung verfügende Personenwaage beinhaltet darüber hinaus optionale Schnittstellen, um das Messergebnis aufzuzeichnen und auswerten zu können. Der höhere Preis wird auch mit einer kleineren Teilung der Waage in 50 bzw. 100 Gramm Schritten begründet. Für den Betrieb der auch designtechnisch ansprechenderen Waage sind keinerlei Vorkenntnisse nötig, denn für eine Messung kann die Trittfläche einfach betreten werden.

Produktdetails

  • Tragkraft:  bis zu 250 kg
  • Eichklasse:  III
  • Medizinzulassung nach 93/42/EWG
  • Größe der Trittfläche: 37 x 41x 5 cm
  • Messergebnis:  50 bzw. 100 Gramm genaue Teilung
  • Helles beleuchtetes Display mit roten Ziffern
  • Schnittstellen für die Ausgabe und
    Auswertung von Messergebnissen
  • Rutschfeste Trittfläche
  • Leicht zu reinigen

Die auf der Trittfläche vorgezeichneten Umrisse zweier Füße, geben einen Anhaltspunkt für einen mittigen Stand, welcher für ein genaues Messergebnis von Relevanz ist.

Fazit

Die Soehnle vereint ein auffälliges Äußeres mit einer nach Eichklasse III zertifizierten digitalen Personenwaage. Besonders praktisch ist hierbei, dass die Waage von vielen gesetzlichen Krankenkassen auf Anfrage bezuschusst wird. Wenn es um Genauigkeit und hohe Qualität geht, kann man mit dem Erwerb der Mediscale jederzeit auf ein genaues Messergebnis setzen.

Geeichte Personenwaage Test – So führen Sie eine genaue Messung durch

Für ein genaues und aussagekräftiges Messergebnis mit jeder Personenwaage, gibt es einige wichtige Punkte zu beachten:

1. Zur gleichen Tageszeit eine Messung durchführen

Eine Messung des Körpergewichtes erfolgt am besten morgens immer zur selben Tageszeit, da das Körpergewicht des Menschen über den Tag gesehen variiert. Der Wasserhaushalt ist am Morgen zwar nicht ausgeglichen und kann Schwankungen unterliegen, über den Tag gesehen gibt es aber größere Schwankungen durch eine Aufnahme von Nahrung und Flüssigkeit.

2. Immer die gleiche Personenwaage nutzen

Moderne Waagen können relativ genau in der Bestimmung Ihres Körpergewichtes sein, trotzdem kann es bei der Verwendung von unterschiedlichen Modellen zu kleineren, wie auch größeren Abweichungen im Messergebnis kommen. Daher empfiehlt es sich immer das selbe Modell für eine Messung zu wählen, gerade auch dann wenn man keine geeichte Personenwaage sein Eigen nennen darf.

3. Stets am selben Ort Wiegen

Veränderungen in der Luftfeuchtigkeit, Temperaturunterschiede und ein anderer Untergrund können ebenfalls das Messergebnis beeinflussen. Die Beeinflussung durch diese externen Faktoren ist bei einer geeichten digitalen Personenwaage wesentlich geringer als bei einer günstigen Personenwaage ohne Medizinzulassung, dennoch sollte man auch eine geeichte Waage nach Möglichkeit wenig bewegen.

4. Ohne Bekleidung Wiegen

Eigentlich sollte man es nicht glauben, aber viele Menschen führen eine Messung ihres Körpergewichtes nicht vollständig entkleidet durch und wundern sich im Gegenzug über ein abweichendes Messergebnis. Also Kleidung runter und erst dann auf die Trittfläche.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *