Skip to main content

Über 160 Testberichte - Waagen aller Art von mir getestet.

Tanita BC-532 Körperanalysewaage

(3.5 / 5 bei 24 Stimmen)

Preisvergleich

Amazon

83,93 €

inkl. 19% MwSt.Aktualisiert: April 26, 2018 22:07
Ansehen

107,25 €

inkl. 19% MwSt.Aktualisiert: April 26, 2018 22:07
Kaufen
Hersteller
BMI Berechnung
BIA Messverfahren
Automatische Identifizierung-
Kinder-/Gastmodus
App verfügbar-
Software verfügbar-
Handmodul-

Die Tanita BC-532 Körperanalysewaage im Test

Die Tanita BC-532 Körperanalysewaage richtet sich gleichermaßen an Hobbysportler und Personen die ihre Ernährung verbessern möchten oder eine Diät planen. Die BC-532 kann dabei helfen, solch ein Vorhaben zu unterstützen und zu überwachen. Durch die umfangreichen Messwerte der Waage können Erfolge oder Misserfolge erkannt und Training oder Ernährung optimiert werden.

Die Waage besticht auf den ersten Blick mit einem tollen Design in moderner Optik. Was die Analysewaage sonst noch kann und wie es mit der oft in Kundenrezensionen diskutierten Standfestigkeit aussieht, erfahren Sie im jetzt folgenden Test.

Design und erster Eindruck der Tanita BC-532

Das Äußere der Waage ist in einem Materialmix aus mattem, grauen Kunststoff und klarem Glas gehalten. Rein optisch macht das Modell in meinem Körperanalysewaage Test also schon einiges her. Natürlich ist es stark abhängig vom Geschmack eines jeden einzelnen, mir persönlich sagt das Design der Waage allerdings zu. Durch die unauffälligen Farben passt die Waage auch durchaus zu jeglicher Inneneinrichtung.

In die Trittfläche der BC-532 sind vier Sensoren eingelassen die für die BIA Messung benötigt werden. Die Verarbeitungsqualität ist auf den ersten Eindruck gut. Die verbauten Folientaster kennt man in der Art genau so von anderen Modellen von Tanita. Sie sind haptisch kein Highlight, aber sie erfüllen Ihre Aufgabe zuverlässig. Insgesamt hat die Waage 13, teilweise mit Symbolen gekennzeichnete, Tasten.

Das einfarbige LCD Display ist ausreichend groß und gut ablesbar. Die Analysewaage wird mit den zum Betrieb nötigen AA Batterien geliefert. Des weiteren liegen eine ausführliche deutschsprachige Anleitung und eine Dokumentation zur Auswertung der Messergebnisse bei.

Tanita BC-532 Funktionen

Schickes Design und umfangreiche Körperanalyse: Die Tanita BC-532

Funktionsumfang der Tanita BC-532 Körperanalysewaage

Die Körperanalysewaage BC-532 von Tanita ist für Personen bis 150 kg geeignet. Die Waage ermittelt neben dem Gewicht noch viele weitere wichtige Körperwerte. Folgende Werte werden von der Analysewaage ermittelt:

  • Körpergewicht
  • Körperfettanteil
  • Muskelmasse
  • Knochenmasse
  • Körperwasseranteil
  • Organfett (Viszeralfett)
  • Grundumsatz an Kalorien
  • Stoffwechselalter (metabolisches Alter)

Außerdem ermittelt die Analysewaage noch den so genannten Körperbauwert. Dies ist ein Tanita-eigener Wert, der das Körperfett in ein Verhältnis zu der Muskelmasse stellt. Die genaue Körperanalyse erfolgt im BIA Verfahren, auch bioelektrische Impedanzanalyse genannt. Hierbei wird durch die Kontaktflächen ein leichter Strom durch den Körper geleitet und die Widerstände gemessen.

Die Waage arbeitet für besonders genaue Ergebnisse mit Dualfrequenzmessungen. Dies bedeutet es werden zwei unterschiedliche Frequenzen durch den Körper geleitet. Bei einer Frequenz fließt der Strom an den Zellen vorbei und bei der anderen Frequenz durchfließt der Strom die Zellen. Dies sorgt für eine Reduzierung von Schwankungen und Ungenauigkeiten in den gemessenen Werten.

Die Tanita BC-532 kann vier unterschiedliche Profile verwalten. Dies ist sinnvoll wenn die Waage von mehreren Personen genutzt wird. So kann für jedes Profil die vorherige Messung abgerufen und mit den aktuellen Werten verglichen werden. Für Gäste steht ein Gastmodus zur Verfügung.

Die Tanita BC-532 im Praxistest

Das Batteriefach für die vier AA Batterien befindet sich an der Unterseite der Waage. Vor der ersten Inbetriebnahme lege ich die Batterien ein und lege zunächst ein persönliches Profil an. Die Waage fragt mich nach dem Alter, der Größe und dem Aktivitätslevel. Durch das Aktivitätslevel weiß die Tanita BC-532 wie viel ich mich bewege und kann dadurch einige Werte genauer bestimmen.

Die Tasten sollten mit der Hand bedient werden. Für eine Bedienung mit dem Fuß sind sie eindeutig zu klein. Lediglich das Anwählen des Profils über eine der vier Direktwahltasten sollte für durchschnittlich geschickte Menschen auch mit dem Fuß kein Problem darstellen. Mit der Hand ist die Bedienung der BC-532 sehr simpel und zum größten Teil selbsterklärend.

In einigen Kundenrezension konnte ich im Vorfeld viel über die schlechte Standfestigkeit der Tanita Waage lesen. Ich kann dies in meinem Test nicht bestätigen. Man sollte sich nicht direkt auf eine Kante der Waage stellen, aber ich habe sie nicht als besonders instabil oder gefährlich empfunden. Lediglich für ältere Menschen oder Menschen mit Behinderung könnte sie von der Standfestigkeit etwas zu unsicher sein.

Das Wiegen mit der Tanita BC-532

Für eine einfache Gewichtsmessung schalte ich die Waage ein und stelle mich auf die Trittflächen. Mehrere kurz hintereinander durchgeführte Messungen zeigen keinerlei Abweichungen im Messwert. Dies ist die Genauigkeit, die ich von Tanita Waagen kenne und auch von der BC-532 erwartet habe.

Die Tanita BC-532 gibt das Gewicht sowie alle weiteren Angaben in kg und Prozent auf eine Nachkommastelle (0,1 Schritte) genau aus. Für die erste Analysemessung wähle ich mein Profil aus, warte kurz und stelle mich für zirka 15 Sekunden auf die Waage. In dem Display wird eine Art animierter Ladebalken eingeblendet. So wird signalisiert, dass die Messung läuft und die Ergebnisse ermittelt werden.

Tanita BC-532 Gastmodus

Kinderleichte Bedienung: Die Tanita BC-532 Körperanalysewaage

Auch die Analyse der Körperwerte ist sehr genau und mehrmalige, hintereinander durchgeführte Messungen zeigen keine nennenswerten Abweichungen. Nach der Ermittlung der Werte werden diese alle einmal kurz hintereinander eingeblendet.

Danach können sie über die Tasten der Analysewaage schnell und einfach wieder angezeigt werden. Die Ausgabe der vorangegangen Messung erfolgt ebenso einfach über eine zusätzliche Taste.

Für besonders genaue Fortschrittswerte und dauerhafte Messungen ist es sinnvoll, immer zur gleichen Uhrzeit so messen. Besonders bei BIA Waagen wie der BC-532, die kein zusätzliches Handteil haben, können die Messwerte ansonsten erheblich schwanken.

Sehr gelungen finde ich die beigelegte Dokumentation der Tanita Analysewaage. Sie erklärt ausführlich und gut strukturiert, was die einzelnen Messwerte bedeuten und in wie fern man sie bei einer ganzheitlichen Betrachtung des Körpers berücksichtigen sollte. Dies kann besonders für Fitness- und Sport-Anfänger oder für Personen, die sich noch nicht lange mit dem Thema Körperanalyse beschäftigen hilfreich sein und zu vielen neuen Erkenntnissen führen.

Fazit

Die Tanita BC-532 überzeugt mich im Körperanalysewaage Test mit einer umfangreichen Analyse meines Körpers und sehr genauen Messwerten. Des weiteren ist sie einfach zu bedienen und zieht dazu noch gut aus. Durch vier speicherbare Profile ist sie auch für Mehrpersonenhaushalte geeignet. Der Gastmodus sorgt dafür, dass die einzelnen Messergebnisse der Profile nicht verfälscht werden.

Die doch vergleichsweise relativ hochpreisige Körperanalysewaage ist ihren Preis definitiv wert und bekommt von mir eine klare Kaufempfehlung. Die Tanita BC-532 ist perfekt für Diättreibende, Hobbysportler und jeden, der sich einfach einen Überblick über seine Körperwerte verschaffen möchte.

"Schicke Waage mit genauen und umfangreichen Messergebnissen!"

Messgenauigkeit
(10/10)
Funktionsumfang
(7/10)
Bedienung
(10/10)
Design & Verarbeitung
(9/10)
Preis-Leistungs-Verhältnis
(7/10)


ab 83,93 €

inkl. 19% MwSt.Aktualisiert: April 26, 2018 22:07

83,93 €

inkl. 19% MwSt.Aktualisiert: April 26, 2018 22:07