Skip to main content

Über 160 Testberichte - Waagen aller Art von mir getestet.

Omron BF 214 Körperanalyse Monitor

(3.5 / 5 bei 19 Stimmen)

53,42 € 54,95 €

inkl. 19% MwSt.Aktualisiert: Dezember 13, 2018 21:11
Hersteller
BMI Berechnung
BIA Messverfahren
Automatische Identifizierung-
Kinder-/Gastmodus
App verfügbar-
Software verfügbar-
Handmodul-

Der Omron BF 214 Körperanalyse Monitor im Test

Der Omron BF 214 Körperanalysemonitor ist eine preisgünstige Analysewaage mit vielen nützlichen Funktionen. Im Gegensatz zu einer körpersegmentierenden Ganzkörperanalyse Waage mit Handmodul, ist die BF 214 wesentlich kompakter und mit einem großen sehr gut ablesbaren Display ausgestattet. Die Waage wird im Netz sehr positiv bewertet, was auch mein Interesse an der Waage geweckt hat. Da ich für meine sportliche Vorbereitung genaue Körperwerte von meinem Sportarzt erhalten habe, werde ich die professionell ermittelten Werte für meinen Omron BF 214 Test des Körperanalysemonitors als Referenz nehmen. Ich bin gespannt, ob die preisgünstige und für unter 50€ erhältliche Waage überzeugen kann.

Der Omron BF 214 Körperanalyse Monitor – Design und erster Eindruck

Die Analysewaage wird mit einem mehrsprachigen Handbuch und 4 Stück AAA Batterien für die Inbetriebnahme geliefert. In der Farbe Schwarz erhältlich, gibt die Waage mit der edlen Glasplatte und dem modernen Edelstahl Look der Sensoren auch in Ihrem Badezimmer ein gutes Bild ab.

Das stabile Gehäuse des BF 214 Körperanalyse Monitors macht einen hochwertigen Eindruck und die Verarbeitungsqualität der Glasplatte ist ebenfalls überzeugend. Das große aufgeräumte Display der Waage ist gut ablesbar und die Ziffern sehr kontrastreich.

Unter der Anzeige befinden sich 4 Funktionsknöpfe, die sich unter der stabilen Glasplatte befinden und auf Berührung reagieren. Die Knöpfe haben einen ausreichenden Abstand zueinander, so dass man die Waage auch gut mit den Füßen bedienen kann. Die Kontaktflächen für die Füße sind nicht von der Glasplatte überdeckt und da aus Edelstahl gefertigt leicht zu reinigen.

Funktionsumfang des Omron BF 214 Körperanalyse Monitors

Die Waage ist mit 4 Sensoren ausgestattet, die sich auf der Waagenoberfläche für die Füße befinden. Die Waage misst das Körpergewicht in 100 Gramm Schritten und ist für ein Maximalgewicht von 150 kg ausgelegt. Laut Hersteller ist die Omron BF 214 für Personen ab 10 Jahren geeignet, so dass der BF 214 Analysemonitor auch für Familien mit größeren Kindern genutzt werden kann.

Das Display und die insgesamt 4 Funktionsknöpfe erlauben eine einfache  Steuerung der Funktionen sowie eine gute Ablesbarkeit der Ergebnisse. Trotz der Glasplatte, die sich über den Auswahlknöpfen befindet, reagiert die Waage zuverlässig auf jede Berührung.omron_bf_214_test

Neben dem Gesamtkörpergewicht kann die Waage mit der Bioelektronischen Impendanz-Analyse (BIA) den Körperfettanteil, die Skelettmuskelmasse und den BMI berechnen.

Die Bioelektronische-Impedanz-Analyse beschreibt ein Verfahren, bei dem ein schwacher, nicht wahrnehmbarer Strom über die Fußsensoren der Waage durch den Körper geleitet wird. Der Stromfluss gibt dem BF 214 Analyse-Monitor hierbei  einen Überblick über die im Körper vorhandenen Fettanteile, durch den von der Waage gemessenen Strom Widerstand.

Neben dem 4 Personen Speicher (P1-P4), der über die Multifunktionstaste des Inbetriebnahme-Knopfes angewählt werden kann, verfügt die Waage auch über einen Gastmodus außerhalb des 4 Personen Speichers für Freunde und Verwandte.

Die ermittelten Messwerte werden für jede Person gesondert gespeichert, wobei die Waage nicht über eine Exportfunktion der aufgezeichneten Messwerte verfügt und nur den letzten gemessenen Wert als Vergleich speichert. Ein- und Ausschalten lässt sich die Waage über den Ein- und Ausschalter der auch gleichzeitig der Set Knopf ist. Über eine Abschaltautomatik verfügt der Omron BF 214 Körperanalyse Monitor ebenfalls.

Der Omron BF 214 Körperanalyse Monitor in der Praxis

Die  4 AAA Batterien der Waage werden auf der Unterseite eingesetzt und sollen laut Hersteller bis zu einem Jahr halten. Vor der ersten Benutzung wählt man einen der 4 Programmspeicher aus, in meinem Fall P1. Bei erstmaliger Benutzung gibt man jetzt seine Körpergröße und das Geschlecht an. Für den Gastmodus steht ein extra Auswahlknopf zur Verfügung, so dass man bei Bedarf keine extra Einstellungen im Menü der Omron 214 innerhalb des Programmspeichers vornehmen muss.

Die Oberfläche der Waage fühlt sich in unserem Omron BF 214 Test durch die Glasplatte sehr glatt an. Trotzdem hat man beim Betreten der Waage ohne Socken auf die Glasplatte einen festen Halt und ein gutes Trittgefühl.

Vor jeder Messung, die über eine Messung des Gesamtgewichtes hinaus geht, sollte man sich grundsätzlich vollständig entkleiden, da ansonsten eine Analyse der Körperwerte nicht erfolgen kann. Ich habe mehrmals und über mehrere Tage hinweg die gemessenen Daten mit meinen sportärztlichen Dokumenten verglichen.

Zu meiner positiven Überraschung schafft die Waage eine extrem gute Messung, da ich keine große Abweichung der Messergebnisse zu meinen Werten aus der Sportuntersuchung feststellen konnte. Das hatte ich so nicht erwartet.

Für eine schnelle Ermittlung des Gesamtkörpergewichtes kann man die Waage nach dem Einschalten direkt betreten. Kurze Zeit später erscheint auf dem großen Display des Handmoduls das ermittelte Gesamtkörpergewicht.Omron BF214 Körperanalyse display test

Für eine umfangreiche Messung der Körperwerte bleibt man einfach länger auf der Waage stehen und erhält innerhalb von maximal 10 Sekunden alle relevanten Werte. Die Werte werden nacheinander auf dem Display dargestellt. Hier kann man auch mit Hilfe der Plus- und Minustaste direkt eingreifen, um zum gewünschten Messwert zu gelangen.

Am unteren Rand des Displays ist eine Skala angebracht, die von Minus über Null bis hin in den Plusbereich geht. Die Skala zeigt dem Benutzer eine Klassifikation in Bezug auf den BMI an, genauer gesagt, ob dieser sich im Bereich des Untergewichtes (-) im Bereich des Normalgewichtes (0) oder in einem Bereich des Übergewichtes (+) bzw. (++) befindet. Je nachdem wie viele schwarze Kästchen am unteren Display-Rand aufgeführt sind, kann man recht schnell die Skala deuten.

Fazit

Der Omron BF 214 Test zeigt eine hochwertige und funktionelle Körperanalysewaage mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Nicht nur die einfache Bedienung überzeugt, sondern auch die Genauigkeit der ermittelten Werte, denn die Waage hat im Test nur eine sehr geringe Abweichung zu meinen sportärztlich ermittelten Körperwerten gezeigt.

Leider ist die Waage nicht in der Lage, die gemessenen Werte längerfristig zu speichern, da im internen Speicher jeweils nur die letzte Messung als Vergleichswert berücksichtigt wird. Auch ein Export der Daten zur graphischen Auswertung wäre wünschenswert gewesen. Die Genauigkeit der gemessenen Werte, das schicke Design und der günstige Preis überzeugen mich aber im Körperanalysewaage Test von der BF 214, so dass ich von der fehlenden Exportfunktion absehen kann. Für weniger als 50€ erhalten Sie mit dem Kauf der Omron BF 214 auf jeden Fall eine leistungsstarke Waage ohne Kompromisse.

"Top in der Verarbeitung und überzeugend in der Messgenauigkeit"

Messgenauigkeit
(9/10)
Funktionsumfang
(6/10)
Bedienung
(7/10)
Design & Verarbeitung
(9/10)
Preis-Leistungs-Verhältnis
(10/10)


53,42 € 54,95 €

inkl. 19% MwSt.Aktualisiert: Dezember 13, 2018 21:11

53,42 € 54,95 €

inkl. 19% MwSt.Aktualisiert: Dezember 13, 2018 21:11