Skip to main content

Über 160 Testberichte - Waagen aller Art von mir getestet.

Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage

21,99 € 51,99 €

inkl. 19% MwSt.Aktualisiert: Dezember 13, 2018 21:11
Hersteller
BMI Berechnung
BIA Messverfahren
Automatische Identifizierung-
Kinder-/Gastmodus-
App verfügbar-
Software verfügbar-
Handmodul-

Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage im Test

Die Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage verspricht für unter 25 Euro eine umfangreiche Körperanalyse mit allen relevanten Körperwerten bis zu einem Maximalgewicht von 180 kg. Neben dem Körpergewicht werden Körperfett, Körperwasser, Muskelanteil im Körper, die Knochenmasse und die Kalorien in BMI gemessen. Die Analysewaage eignet sich sehr gut, um Trainings- und Diäterfolge zu überwachen und gegebenenfalls zu optimieren. Wie sich die Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage in der Praxis schlägt, erfahren Sie im folgenden Test.

Design und erster Eindruck der Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage

Das Design der Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage wirkt durch die Trittfläche aus Glas und die aus Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage Testgebürstetem Edelstahl gefertigten Elektroden sehr modern. Die Trittfläche wurde aus einem stabilen Sicherheitsglas gefertigt. Das große Display ist dabei auch für ältere Menschen gut ablesbar und überzeugt durch eine hohe Kontrastschärfe.

Die Edelstahlsensoren für die BIA Messung sind in die Trittfläche eingelassen. Das Fach für die benötigten 2 x 3 V CR 2032 Batterien befindet sich auf der Unterseite der Waage. Ein erster Satz an Batterien ist für die direkte Inbetriebnahme der Waage bereits im Lieferumfang enthalten.

Funktionsumfang der Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage

Die Diagnosewaage ist für Personen mit einem Körpergewicht bis zu 180 kg geeignet. Folgende Körperwerte ermittelt die Analysewaage:

  • Körpergewicht
  • Körperfettanteil
  • Körperwasseranteil
  • Muskelanteil
  • Knochenmasse
  • BMI (Body Mass Index)
  • Kalorien BMI/AMR/BMR

Produktdetails

  • Übersichtliche Anzeige aller relevanten Messwerte
  • Automatische Ein- und Ausschaltfunktion
  • Große, gut lesbare Ziffern
  • 100 g-genaue Messung des Körpergewichts
  • Umschaltbar zwischen kg und st/lb
  • Messbereich: bis 180kg

Die Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage ist in der Lage, bis zu 10 Benutzerprofile nach einer erstmaligen Einrichtung zu verwalten. Einen Gastmodus gibt es nicht, es kann jedoch mit Schuhen oder Socken eine reine Gewichtsmessung jederzeit auch durch eine nicht als Benutzer gespeicherte Person durchgeführt werden. Die Waage gibt alle Werte bis auf eine 100 g genaue Teilung aus.

Die Körperwerte werden, wie bei den meisten Körperanalysewaagen, durch das BIA-Verfahren (bioelektrische Impedanzanalyse) ermittelt. Hierfür wird ein leichter Strom von Fuß zu Fuß durch den Körper geleitet. Für Personen mit Herzschrittmacher ist die Waage daher grundsätzlich nicht geeignet.

Die Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage im Praxistest

Für die Inbetriebnahme der Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage müssen zunächst die zwei CR 2032 Knopfbatterien eingelegt werden. Um Ihre Körperwerte ermitteln zu können, müssen Sie jetzt die persönlichen Benutzerdaten eingeben. Hierfür schalten Sie die Waage ein und warten bis die Anzeige „0.0“ anzeigt. Drücken Sie jetzt die „Set“ Taste über dem Display.

Auf der Anzeige erscheint jetzt der erste Speicherplatz. Mit einem langen oder kurzem Drücken auf die beiden Pfeiltasten können Sie jetzt Ihr Geschlecht wählen, Ihre Körpergröße einstellen, Ihr Alter eingeben, sowie den persönlichen Aktivitätsgrad hinterlegen. Der Aktivitätsgrad kann von 1 für keine sportliche Aktivität bis 5 für sehr sportlich eingegeben werden. Die jeweils eingestellten Werte werden mit der „Set“ Taste bestätigt. Hiernach ist die Waage für eine Messung Ihrer Körperwerte eingestellt und schaltet sich nach einigen Sekunden automatisch ab.

Das Messen mit der Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage

Für eine Messung mit der Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage, drücke ich als erstes die „User“ Taste und betätige hiernach die „Pfeiltaste“ bis mein Userprofil erscheint. Jetzt betrete ich barfuß die Glastrittfläche der Diagnosewaage. Einige Sekunden später ist die Messung abgeschlossen und meine Körperwerte werden auf dem Display angezeigt.

Auf dem großen Hauptdisplay wird das Körpergewicht angegeben. Auf dem darunter liegenden linken Display der drei kleineren Anzeigen, sehe ich meinen Körperfettanteil mit dazugehöriger Interpretation zwischen (+) zu viel Körperfettanteil und (-) zu wenig Körperfettanteil. Auf dem mittleren Display wird mir gleichzeitig der Körperwasseranteil und auf dem rechten Display der BMR (Grundumsatz) angezeigt. Einige Sekunden später wechselt die Anzeige automatisch und weitere Werte werden angezeigt.

Das große Display zeigt jetzt nicht mehr mein Körpergewicht, sondern den BMI Wert an. Das darunter befindliche Display auf der linken Seite gibt den Muskelanteil in % an, das in der Mitte liegende Display den Knochenmasseanteil und das rechte Display der Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage zeigt den AMR (Aktivitätsumsatz) an. Nach zirka 15 Sekunden schaltet sich die Waage hierauf automatisch ab.

Im Handbuch des Herstellers befinden sich einige nützliche Tabellen, mit deren Hilfe man sich einen genauen Überblick über die eigenen Körperwerte verschaffen kann.

Zur Kontrolle der Genauigkeit der gemessenen Werte, habe ich diese mit den Werten meiner Tanita BC-601 Segment-Körperanalysewaage  gegenüber gestellt, welche eine sehr genaue und hochpreisige Körperanalysewaage darstellt. Im Bereich des Körpergewichtes schwanken die gemessenen Werte bis auf zwei Nachkommastellen, bei allen anderen Werten auch um eine Nachkommastelle. Für den Preis der Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage im Gegensatz zu der über sechs mal teureren Tanita, sind die Werte vollkommen in Ordnung.

Fazit

Die Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage überzeugt im Körperanalysewaage Test mit der Analyse von vielen Körperwerten zu einem äußerst günstigen Preis. In Sachen Funktionsumfang macht der modernen Analysewaage im gleichen Preissegment so schnell kein anderes Modell etwas vor. Auch die Verarbeitungsqualität kann sich sehen lassen, denn die Sanitas SBG 21 Glas-Diagnosewaage überzeugt auch hier mit einer durchweg guten Qualität aller verarbeiteten Komponenten.

"Für unter 25 Euro erhalten Sie eine qualitativ hochwertige und messgenaue Analysewaage"

Messgenauigkeit
(8/10)
Funktionsumfang
(8/10)
Design & Verarbeitung
(9/10)
Preis-Leistungs-Verhältnis
(10/10)


21,99 € 51,99 €

inkl. 19% MwSt.Aktualisiert: Dezember 13, 2018 21:11

21,99 € 51,99 €

inkl. 19% MwSt.Aktualisiert: Dezember 13, 2018 21:11