Skip to main content

Über 160 Testberichte - Waagen aller Art von mir getestet.

Wie hoch sollte der Muskelanteil sein?

Körperfett-, Wasser- und Muskelanteil müssen ausgewogen sein, um langfristig Gesundheit zu gewährleisten. Eine gute Muskulatur stützt das Skelett und sorgt für Beweglichkeit. Die Muskelmasse hat auch entscheidenden Einfluss auf den Diäterfolg.

Wie hoch sollte der Muskelanteil sein und warum?

Wie hoch sollte der Muskelanteil sein?

© georgerudy / Fotolia.com

Der Muskelanteil wird von Alter, Geschlecht und Trainingszustand beeinflusst. Mit höherem Muskelanteil geht meist ein geringerer Körperfettanteil einher, was für die Gesundheit positiv bewertet werden kann. Je mehr Muskelanteil der Körper hat, desto höher ist der Grundkalorienverbrauch, das gilt sogar für den Ruhezustand. Bereits 500 g mehr Muskelmasse sorgen für einen zusätzlichen Kalorienverbrauch von etwa 50 Kalorien täglich.

Eine Erhöhung des Muskelanteils durch Training hilft also dabei, Körperfett zu reduzieren und seinen Fitnesszustand zu verbessern. Dadurch kann zahlreichen Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Diabetes vorgebeugt werden. Je jünger der Mensch, desto idealer sind die Voraussetzungen des Organismus, maximalen Muskelanteil zu bilden. Bereits mit Mitte 20 nimmt der Muskelanteil wieder ab. Ohne ausreichend Sport reduziert sich die Muskelmasse alle zehn Jahre um ein Prozent. In meinem Artikel „Was sagt der Körperwasseranteil aus?„erfahren Sie zudem wissenswertes über einen anderen wichtigen Körperwert.

Wasser, Fett und Muskeln – Geschlecht und Alter bestimmen den Idealanteil

Körperfettverteilung und Körpermasse sind bei Frauen und Männern unterschiedlich. Zur Bewertung des Gesundheitszustandes reicht die Gegenüberstellung von Körpergewicht und Körperfettanteil nicht aus. Viel wichtiger sind Qualität der Fette sowie die Relation von Fett, Muskulatur und Wasser. Der Körperfettanteil setzt sich aus essenziellen und überflüssigen Fetten zusammen. Männer zwischen 20 und 25 Jahren sollten im Idealfall einen Körperfettanteil von 15 % haben. Im Alter zwischen 30 und 34 Jahren darf er 18 % betragen.

Frauen zwischen 20 und 24 Jahren haben idealerweise einen Körperfettanteil von 22 %, bei 24 % liegen sie durchaus im akzeptablen mittleren Bereich. Mit zunehmendem Alter steigt der tolerierte Körperfettanteil. Weitere Informationen zu einem wichtigen Körperwert, finden Sie auc in meinem Artikel „Was bedeutet Grundumsatz und Energiebedarf?“ Frauen zwischen 40 und 45 Jahren liegen bei 29 % Körperfettanteil noch im mittleren Bereich. Ideal sind 26 %. Auch der Wasserhaushalt ist für das Wohlbefinden entscheidend. Für einen ausgeglichenen Wasserhaushalt sollte jeder 2-3 l Wasser täglich trinken.

Körperanalysewaagen bestimmen den Muskelanteil

Der unterschiedliche Wassergehalt von Fettgewebe und Muskelgewebe erzeugt jeweils andere elektrische Widerstände. Aus den mit schwachem Strom ermittelten Widerstandswerten kann die Waage mittels Computer den ungefähren Körperfettanteil errechnen. Messungen sollten über einen längeren Zeitraum erfolgen, um Tagesschwankungen auszugleichen. In meinem Körperanalysewaage Test, habe ich qualitativ hochwertige und messgenaue Waagen für Sie getestet.

Beliebte Körperanalysewaagen in der Übersicht

Die folgenden Körperanalysewaagen helfen bei der Bestimmung und Deutung wichtiger Körperwerte wie dem Muskelanteil.

Omron BF 508 Körperanalysegerät

ab 106,82 €

inkl. 19% MwSt.
Zum TestNicht Verfügbar
Tanita Körperanalysewaage BC-587

99,00 € 99,95 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Test Ansehen
Preis-Leistungs-Sieger Withings WS-50 Smart Body Analyzer

97,99 € 149,95 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Test Ansehen
Günstige Körperanalysewaage mit App Medisana BS 444 connect Körperanalysewaage

28,70 € 69,95 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Test Ansehen
Meine Empfehlung! Withings Body Cardio Körperanalysewaage

158,77 € 179,95 €

inkl. 19% MwSt.
Zum TestNicht Verfügbar
Empfehlung für Sportler Tanita BC-601 Segment-Körperanalysewaage

ab 205,24 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Test Ansehen
Omron BF 511 Körperanalysegerät

ab 63,00 €

inkl. 19% MwSt.
Zum TestKaufen
Preis-Leistungs-Tipp Beurer BF 100 Body Complete Diagnose Pro Diagnosewaage

159,99 € 179,99 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Test Ansehen
Soehnle Web Connect Analysis 63340

ab 110,90 € 149,00 €

inkl. 19% MwSt.
Zum TestNicht Verfügbar
Beurer BF 400 Diagnosewaage, weiß

36,99 € 59,99 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Test Ansehen
Omron BF 214 Körperanalyse Monitor

49,35 € 54,95 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Test Ansehen
Ozeri ZB13 Touch digitale Körperanalysewaage

ab 39,99 €

inkl. 19% MwSt.
Zum TestNicht Verfügbar
Sanitas SBF 70 Diagnosewaage

45,90 € 79,99 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Test Ansehen


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *