Skip to main content

Über 160 Testberichte - Waagen aller Art von mir getestet.

Mechanische Personenwaage – Modellvergleich und Beratung

mechanische_personenwaage_modelleDem Trend der multifunktionalen, digitalen Körperanalysewaagen entgegenwirkend, sind analoge bzw. mechanische Personenwaagen gefragt wie nie. Im Gegensatz zu ihren digitalen Verwandten mit WLAN Anbindung und Datenexport, wird hier noch immer auf alt bewährte Technik gesetzt und der stilvolle Klassiker ist auch heutzutage in vielen Badezimmern anzutreffen.

Jeder Mensch stellt natürlich andere Anforderungen an eine Personenwaage, ein genaues Messergebnisse sollte aber stets selbstverständlich sein. Leider steckt hier wie bei fast allen Personenwaagen das Problem im Detail, denn das ein genaues Messergebnis ausgegeben wird, ist bei günstigen wie auch hochpreisigen Waagen leider nicht selbstverständlich.

Digitale Personenwaage – Meine persönlichen Favoriten

1234
Seca 711 Säulenwaage 220 kg inkl. Eichkosten - ADE Clinica M 30880 Mechanische XL-Personenwaage Retro - Preis-Leistungs-Tipp Soehnle 61317 Personenwaage Test Trittfläche ADE BM 702 Personenwaage Felicitas Test
Modell Seca 711 mechanische Säulenwaage geeichtADE Clinica M 30880 Mechanische PersonenwaageSoehnle 61317 PersonenwaageADE BM 702 Felicitas Personenwaage
Testergebnis

8.2/10

"Professionelle geeichte mechanische Personenwaage der Spitzenklasse"

7.6/10

"Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis"

7.4/10

"Die große Trittfläche und das flache Design überzeugen"

6/10

"Qualitativ hochwertige Waage im klassischen Look"

Bewertung
Preis

795,00 € 799,00 €

inkl. 19% MwSt.

54,95 € 99,95 €

inkl. 19% MwSt.

37,85 € 49,99 €

inkl. 19% MwSt.

34,89 € 69,95 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Test AnsehenZum Test AnsehenZum Test AnsehenZum Test Ansehen

Mechanische Personenwaage kaufen

Einige wenige geeichte mechanische Personenwaagen können hier Abhilfe schaffen und ein genaues Messergebnis liefern.

Der Preis einer solchen Waage ist aber alles andere als günstig und beträgt schnell mehrere hundert Euro. Deswegen sollten Sie sich vor dem Kauf einer mechanischen Personenwaage genau überlegen, mit welcher Abweichung Sie im Messergebnis in der Praxis leben können.

In diesem Artikel möchte ich daher zunächst eine geeichte, mechanische Personenwaage vorstellen und im Anschluss auf weitere mechanische Personenwaagen eingehen, die auch ohne Eich- und Medizinzulassung ein genaues Messergebnis mit einer geringen Abweichung liefern.

Mechanische Personenwaage geeicht – garantiert ein genaues Messergebnis

Im Gegensatz zu einer günstigen, handelsüblichen Personenwaagen für das heimische Badezimmer, kann hier eine geeichte mechanische Personenwaage, wie die Seca 711 mechanische Säulenwaage geeicht ein jederzeit genaues Messergebnis liefern.

Auch besitzt eine mechanische und darüber hinaus geeichte Personenwaage einen massiven Wiegemechanismus, der in der Regel nicht unter 20 kg schwer ist. Das wiederum beschert der Waage dafür eine extrem hohe Standfestigkeit.

In der Praxis liegt es aber an Ihnen selbst, ob Sie mit einer Abweichung im Messergebnis leben können. Sollte sich ein für Sie tolerierbarer Rahmen zwischen 500 – 1000 Gramm Abweichung vom tatsächlichen Körpergewicht bewegen, tut es auch jede handelsübliche mechanische Personenwaage, wie mein Personenwaage Test gezeigt hat. Sollten Sie jedoch, vielleicht auch aus gesundheitlichen Gründen ein wesentlich genaueres Messergebnis bevorzugen, werden Sie um eine geeichte Personenwaage nicht herum kommen.

Mechanische Personenwaage Test – Der Modellvergleich

Seca 711 mechanische Personenwaage geeicht

Die Waage besitzt eine extrem hohe Tragkraft von bis zu 220 kg und ist aus diesem Grund auch für schwergewichtige Personen geeignet. Eine niedrige Trittfläche erleichtert zudem das Auf- und Absteigen. Die große 335 x 80 x 345 mm umfassende Trittfläche ist gummiert, dadurch rutschfest und minimiert das Verletzungsrisiko auf ein Minimum. Die Messskala selbst befindet sich für den Anwender auf Augenhöhe und ermöglicht hierdurch ein einfaches Ablesen auch bei einer Sehschwäche.

Produktdetails Seca 711 mechanische Personenwaage

  • Massiver Wiege-Mechanismus
  • Geeicht (Eichklasse III)
  • Robustes Metallgehäuse
  • Nullstelleneinrichtung
  • Tragkraft 220 kg
  • Gewichtseinteilung: 100 Gramm
  • Maße (BxHxT): 520 x 1556 x 520 mm
  • Trittfläche: (BxHxT): 335 x 80 x 345 mm
  • Nettogewicht: 21,8 kg
  • Inklusive Transportrollen

Qualitativ hochwertig verarbeitet, sollte die aus Gusseisen und Stahl hergestellte Waage über eine lange Lebensdauer verfügen.

Fazit

Wer bereit ist, für ein genaues Messergebnis einer Eichklasse III geeichten mechanischen Personenwaage mehrere hundert Euro zu investieren, erhält mit der Seca 711 mechanische Personenwaage jederzeit ein sehr genaues Messergebnis. Gerade wer sich schon länger über schwankende und ungenaue Messergebnisse ärgert, findet hier genau das Richtige.

Seca 711 mechanische Säulenwaage geeicht

795,00 € 799,00 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Test Ansehen

ADE Clinica M 30880 Mechanische Personenwaage

Wesentlich günstiger und kompakter in den Abmessungen als die Seca 711 mechanische Personenwaage ist die ADE Clinica M 30880.

Die großzügig ausgelegte Trittfläche schafft genügend Platz für eine komfortable Messung und die Trittfläche ist ebenfalls rutschfest gummiert. Der rote Zeiger und die schwarzen Zahlen sind groß gehalten und dadurch gut anzulesen. Die durchaus zeitlose Optik wirkt keinesfalls altbacken und lässt die Waage in Ihrem Badezimmer zu einem echten Hingucker werden.

An einer geeigneten Stelle aufgestellt, muss man nur noch das Rädchen der Nullstellung betätigen, bis der rote Zeiger exakt auf der Ziffer Null steht. Jetzt ist die Waage eingerichtet und kann für eine erste Messung betreten werden.

Produktdetails

  • Sofortiges Messergebnis 
  • Rutschfest gummierte Wiegefläche
  • Gut lesbare schwarze Ziffern der Messskala
  • Robustes Metallgehäuse
  • Einfache manuelle Nullstellung
  • Tragkraft 160 kg
  • Gewichtseinteilung: 500 Gramm
  • Gute Verarbeitungsqualität

Im Rahmen meines Personenwaage Test habe ich das gemessene Körpergewicht mit meiner Tanita BC-601 Segment-Körperanalysewaage vergleichen. Die Werte waren durchweg im genauen 500 Gramm Bereich.

Fazit

Qualitativ hochwertig und im Messergebnis für eine mechanische Personenwaage ohne Eichzulassung durchweg genau, bekommt man hier Qualität zu einem fairen Preis.

Preis-Leistungs-Tipp ADE Clinica M 30880 Mechanische Personenwaage

54,95 € 99,95 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Test Ansehen

ADE BM 702 Felicitas Personenwaage

Ein besonderes Highlight der ADE BM 702 mechanischen Personenwaage ist die hochgestellte Messskala mit manueller Nullstellung. Der Zeiger und die schwarzen Zahlen sind groß und auch bei dieser Waage für ältere Menschen gut ablesbar.

Die mechanische Waage zeigt beim Betreten der Trittfläche direkt das Messergebnis an. Das gemessene Gewicht wird bei der ADE BM 702 in einer Teilung von 1 kg Schritten angezeigt, was im Gegensatz zu einer digitalen Personenwaage eine sehr grobe Einteilung darstellt, für eine mechanische Personenwaage aber durchaus der Regel entspricht. Eine auf das Kilo genaue Messung reicht in der Praxis, um das Körpergewicht bestimmen zu können.

Produktdetails

  • Rutschfest gummierte Wiegefläche
  • Robustes Metallgehäuse
  • Hohe Standfestigkeit
  • Manuelle Nullstellung
  • Tragkraft 160 kg
  • Gewichtseinteilung 1 kg
  • Gute Verarbeitungsqualität
Beim Messvorgang selbst ist es bei jeder mechanischen Personenwaage von Vorteil ruhig zu stehen, da ansonsten der Zeiger auf der Messskala zu wackeln beginnen kann und es schwierig wird, ein genaues Ergebnis abzulesen.

Fazit

Die durchgängig hohe Verarbeitungsqualität der ADE BM 702 Felicitas, das gute  Messergebnis und der faire Preis von rund 40 Euro bescheren der Waage ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Für Personen, die eine Bestimmung ihres Körpergewichtes mit einer wartungsfreien und nicht auf die Verwendung von Batterien angewiesene Waage wünschen, gebe ich für die 702 Felicitas eine klare Kaufempfehlung.

ADE BM 702 Felicitas Personenwaage

34,89 € 69,95 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Test Ansehen

Soehnle 61317 Personenwaage

Die Soehnle ist für Personen mit einem Maximalgewicht von 130 kg ausgelegt und liefert das Messergebnis in einer gängigen Teilung von 1 kg Schritten. Der hochwertige Wiege-Mechanismus der 61317 kann mit Hilfe eines Drehrades auf der Hinterseite der Personenwaage auf Null gesetzt werden.
Die Waage arbeitet völlig wartungsfrei und benötigt für die Inbetriebnahme ebenfalls wie die Modelle zuvor keine Batterien. Eine klare Formgebung ohne viel Schnick Schnack mit Blick auf das Wesentliche, nämlich die große Messskala, machen die Besonderheiten dieser mechanischen Personenwaage dabei aus.

Produktdetails

  • Rutschfester Soft-Grip-Belag
  • Große, gut lesbare weiße Ziffern
  • Hochwertiger Mess-Mechanismus aus Metall
  • Robustes Gehäuse
  • Hohe Standfestigkeit
  • Manuelle Nullstellung
  • Tragkraft 130kg
  • Gewichtseinteilung 1kg
  • Gute Verarbeitungsqualität

Ich habe auch bei dieser Waage das gemessene Körpergewicht mit meiner Tanita BC-601 Segment-Körperanalysewaage. Die Werte waren immer auf das Kilo genau, was für die hohe Präzession der Soehnle spricht.

Fazit

Die rundum gut ablesbare Messskala der Waage mit rotem Zeiger und weißen Ziffern überzeugt im Personenwaage Test und lässt die Waage zu einem optischen Hingucker werden. Auch bei einer mehrmals hintereinander durchgeführten Messung, zeigte die Waage erfreulicher Weise immer das gleiche Messergebnis an.

Soehnle 61317 Personenwaage

37,85 € 49,99 €

inkl. 19% MwSt.
Zum Test Ansehen

Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *