Skip to main content

Über 160 Testberichte - Waagen aller Art von mir getestet.

G&G A5 Personenwaage im Test

9,95 €

inkl. 19% MwSt.Aktualisiert: Oktober 15, 2018 22:06
Hersteller
BMI Berechnung-
BIA Messverfahren-
Automatische Identifizierung-
Kinder-/Gastmodus-
App verfügbar-
Software verfügbar-
Handmodul-

Die G&G A5 Personenwaage im Test

Die G&G A5 Personenwaage ist mit einem Preis von gerade einmal 11 Euro nicht nur besonders preisgünstig, sondern die weiße, mit einem leichten grünlichen Schimmer versehene Personenwaage macht auch äußerlich durch ihre klare Formgebung und das gut abzulesende Display definitiv etwas her. Aber auch die inneren Werte der G&G A5 können sich sehen lassen, denn die Markenwaage des aus Neuss in NRW stammenden Unternehmens verspricht eine präzise Messung des Körpergewichtes bis zu einem maximalen Gewicht von 180 kg und das bei einer 100 Gramm genauen Teilung des Körpergewichts. Die G&G A5 richtet sich von ihrem Funktionsumfang an Personen, die zwar eine genaue Bestimmung ihres Körpergewichtes wünschen, an einer umfassenden Körperanalyse aber nicht interessiert sind. Im folgenden Personenwaage Test erfahren Sie, wie genau das Messergebnis der G&G A5 Personenwaage ausfällt und wie sich das Modell in der Praxis schlägt.

Design und erster Eindruck der G&G A5 Personenwaage

Die A5 macht auf den ersten Blick einen stabilen und gut verarbeiteten Eindruck. Das Design der Personenwaage wirkt frisch und das LCD-Display lässt sich prima ablesen.

Die Trittfläche der Personenwaage ist aus einem stabilen, leicht grünlich schimmernden 30 x 30 cm großen Sicherheitsglas gefertigt, welches auch höheren Belastungen ohne weiteres standhält. Das sehr flache, gerade einmal 2 cm hohe Gehäuse der Waage, weißt zudem einen festen Stand auf. Die LCD-Anzeige der A5 Personenwaage ist leider nicht beleuchtet, dafür aber kontrastreich und aus unterschiedlichen Blickwinkeln gut abzulesen.

Im Lieferumfang der Waage befinden sich neben einer mehrsprachigen Bedienungsanleitung auch 2 x 1,5 V AAA Batterien für die direkte Inbetriebnahme der Personenwaage.

Funktionsumfang der G&G A5 PersonenwaageG&G A5 Personenwaage Test

Die A5 ist für Personen mit einem maximalen Körpergewicht von bis zu 180 kg ausgelegt und liefert das Messergebnis in einer bei digitalen Personenwaagen häufiger vorkommenden Teilung von 100 Gramm.

Die Maßeinheit der Waage lässt sich neben der in Deutschland gängigen Darstellung in kg auch in das in Amerika und England gängige lb/st Format umstellen.

Zur Inbetriebnahme der A5 betritt man ohne auf eine Tarierung (Kalibrierung) der Waage warten zu müssen die Trittfläche der G&G A5, welche sich daraufhin automatisch anschaltet und eine Messung vornimmt. Die Personenwaage verfügt des Weiteren über eine automatische Abschaltfunktion, die eine lange Lebensdauer der im Lieferumfang enthaltenen 2 x AAA 1,5 V Batterien gewährleisten sollte. Nach dem Verlassen der Trittfläche schaltet sich die Waage daher innerhalb von 6 Sekunden automatisch wieder ab.

Produktdetails

  • Tragkraft bis zu 180 kg
  • Kontrastreiche und gut ablesbare LCD Anzeige
  • Modisch wirkendes, frisches Design
  • Trittfläche aus robustem, weiß grünlich schimmernden Sicherheitsglas
  • Automatische Ein- und Abschaltfunktion
  • Hohe Wiegepräzision und 100 Gramm genaue Teilung des Messergebnisses

Das Wiegen mit der G&G A5 digitalen Personenwaage

Die weiß grünlich schimmernde und durchaus schick aussehende Trittfläche aus Sicherheitsglas, bietet trotz glatter Struktur auch auf Socken oder nackten Füßen ausreichend Halt und Sicherheit.

Die Waage schaltet sich beim Betreten der Trittfläche innerhalb einer Sekunde ein und das Körpergewicht wird umgehend dargestellt.

Ich habe das mit der G&G A5 Personenwaage gemessene Körpergewicht mit meiner Tanita BC-601 Segment-Körperanalysewaage, welche eine sehr genaue Körperanalysewaage darstellt, verglichen. Die Werte schwankten im Vergleich bis zu einem Wert von +0,3 kg, was für eine günstige Waage von unter 12 Euro ein in meinen Augen nicht zu beanstandender Wert ist, vor allem wenn man bedenkt, dass es um eine Ungenauigkeit hinter dem Komma geht.

FazitG&G A5 Personenwaage Test Batterien

Die G&G A5 digitale Personenwaage überzeugt im Personenwaage Test durch eine gute Verarbeitung, eine Flache Bauweise und ein kontrastreiches Display.

Schön wäre es in meinen Augen gewesen, wenn die Waage ein beleuchtetes Display gehabt hätte, aufgrund des sehr günstigen Preises von unter 12 Euro, kann man aber einfach auch nicht alles erwarten.

Positiv fällt neben der guten Verarbeitungsqualität auch das hohe maximale Körpergewicht auf, denn die Personenwaage kann ein Gewicht von bis zu 180 kg wiegen. Manch eine wesentlich teurere Waage, gibt hier schon wesentlich früher den Geist auf.

Wer keinen Wert auf eine umfassende Körperanalyse legt und einfach nur sein Körpergewicht in Erfahrung bringen möchte, ist mit der G&G A5 bestens bedient und macht für einen Preis von unter 12 Euro garantiert nichts falsch. Für weitere Informationen zum Thema Personenwaagen empfehle ich Ihnen auch den Artikel „Wo stelle ich eine Personenwaage auf?„.

"Die A5 ist günstig, aber dennoch eine gute und zuverlässige Personenwaage"

Messgenauigkeit
(7/10)
Funktionsumfang
(6/10)
Bedienung
(8/10)
Design & Verarbeitung
(9/10)
Preis-Leistungs-Verhältnis
(10/10)


9,95 €

inkl. 19% MwSt.Aktualisiert: Oktober 15, 2018 22:06

9,95 €

inkl. 19% MwSt.Aktualisiert: Oktober 15, 2018 22:06